Franz Vallée

Vallée und Partner.

Wissenswertes zusammengefasst:

Kurzprofil

„Offene und ehrliche Kommunikation steht bei mir im Vordergrund. Mir ist besonders daran gelegen, Kunden für Veränderungen zu sensibilisieren und sie aktiv in die Projektarbeit mit einzubeziehen.“

Prof. Dr. Franz Vallée ist der Gründer unserer Unternehmensberatung und weist durch seine über 15-jährige Projekterfahrung als Unternehmensberater ein weitreichendes Know-How in den Bereichen IT, Organisation, Logistik und Controlling auf. Seine faire, transparente, pragmatische und zielorientierte Arbeitsweise konnte er zudem während seiner über 10-jährigen Projekt- und Führungserfahrung eines mittelständigen Konzerns in der Baustoffindustrie unter Beweis stellen. Sein Antrieb ist es stets für den Kunden Mehrwerte und Sicherheit zu schaffen.

Neben seiner praktischen Tätigkeit ist Franz Vallée Professor an der Fachhochschule Münster und leitet den dortigen Masterstudiengang Logistik. Des Weiteren engagiert er sich als Regionalgruppensprecher der Bundesvereinigung für Logistik (BVL) in der Regionalgruppe Münster/Osnabrück.

Soziale Netzwerke:      

Kollegen über Franz Vallée

„Franz genießt es, seine Freizeit mit seiner Familie und Freunden zu verbringen.“

„Als Ausgleich zu dem spannenden aber auch anstrengenden Arbeitsalltag, ist Franz oft auf dem Golfplatz zu finden.“

„Als Mitarbeiter von Vallée und Partner wird Franz in erster Linie als direkter, ehrlicher und sachorientierter Kollege geschätzt.“

Aktuelle Themen

Multi-, Cross- und Omnichannel: Die Unterschiede

Die Datenqualität wird im Vorfeld eines Projekts häufig deutlich besser eingeschätzt, als sie es tatsächlich ist. In der Realität nimmt die Datenaufbereitung häufig 80% der Projektzeit ein. Dementsprechend bleiben nur 20% für die Analyse der Daten übrig. Dieses Verhältnis von 4/5 zu 1/5 hängt u.a. damit zusammen, dass in den meisten Fällen kein firmenübergreifendes Stammdatenmanagement […]

Neue Einblicke durch BI Software: Warum eine gute Datenqualität so wichtig ist

Die Datenqualität wird im Vorfeld eines Projekts häufig deutlich besser eingeschätzt, als sie es tatsächlich ist. In der Realität nimmt die Datenaufbereitung häufig 80% der Projektzeit ein. Dementsprechend bleiben nur 20% für die Analyse der Daten übrig. Dieses Verhältnis von 4/5 zu 1/5 hängt u.a. damit zusammen, dass in den meisten Fällen kein firmenübergreifendes Stammdatenmanagement […]

Revolution durch Omnichannel

77% der Kunden erwarten heute kanalübergreifende Einkaufserlebnisse, aber 80% der Händler haben noch keine Omnichannel-Strategie. Das bedeutet, dass vor allem die Big Player die Nase mal wieder meilenweit vorne haben.

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies. In den Datenschutz-Einstellungen können Sie bestimmen, welche Dienste verwendet werden dürfen. Durch Klick auf "OK" stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, speichert oder ruft sie möglicherweise Informationen in Ihrem Browser ab, meistens in Form von Cookies. Kontrollieren Sie Ihre persönlichen Cookie-Dienste hier.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • PHPSESSID
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec
  • wordpress_gdpr_allowed_services
  • wordpress_gdpr_cookies_allowed
  • wordpress_gdpr_cookies_declined
  • ga-disable-

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren