UFP Deutschland

6. August 2013 | Logistik-Referenzen, Referenzen, Software-Referenzen

„Bei der Auswahl eines Warehouse Management Systems fanden wir die strukturierte Analyse der Prozesse in der richtigen Detaillierung besonders gelungen. Die Unterstützung der Verhandlung beim Kauf eines komplexen IT-Systems durch die Experten von der VuP GmbH brachte uns die notwendige Sicherheit. Wir konnten die Vereinbarung mit dem Softwarehaus mit einem sehr guten Gefühl unterzeichnen“

Adriaan Zwaneveld, Direktor Vertrieb und Logistik, UFP Deutschland GmbH

Branche: Distributor für Druckersupplies und Speichermedien

Projektaufgabe:

Optimierung der Logistikprozesse sowie Unterstützung bei der Auswahl und Einführung eines Warehouse Management Systems.

Projektzusammenfassung:

Das Softwareauswahlprojekt startete mit einer Analyse der aktuellen Logistikprozesse. Gemeinsam mit den Mitarbeitern von UFP wurden im Rahmen von Workshops Schwachstellen identifiziert und neue, optimierte Soll-Prozesse modelliert. Die daraus resultierenden Anforderungen an ein neues WMS wurden detailliert in einem Lastenheft dokumentiert. Anhand von Abfragen in Datenbanken und gezielten Recherchen, ergänzt um das Branchen- und Markt-Know-how der Berater von Vallée und Partner wurden mögliche Partner unter den zahlreichen Softwareanbietern identifiziert. Nach einer weiteren Eingrenzung, gefolgt von Anbieterpräsentationen und Referenzkundenbesuchen, unterstüzte Vallée und Partner die Endauswahl sowie die Verhandlungen mit dem ausgewählten Anbieter. Derzeit wird die Software implementiert.

Newsletter-Anmeldung

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies. In den Datenschutz-Einstellungen können Sie bestimmen, welche Dienste verwendet werden dürfen. Durch Klick auf "OK" stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.