Sanitop-Wingenroth

19. Mai 2016 | Referenzen, Software-Referenzen

„Größtmögliche Sicherheit für unser Projektvorhaben war für uns ein wichtiges Ziel. Vallée und Partner hat uns geholfen, dieses zu erreichen.“

Henning Rischmüller, kaufm. Leiter

Branche: Sanitärgroßhandel

Projektaufgabe:

Gemeinsame Erarbeitung der Anforderungen und Auswahl eines ERP-Systems, Unterstützung bei den Verhandlungen

Die Sanitop-Wingenroth GmbH & Co. KG im westfälischen Warendorf gilt im Bereich Sanitärgroßhandel als professioneller Partner der Baumärkte. Das Unternehmen sieht sich als Full-Service-Vollsortimenter im Sanitärbereich und bietet über die reine Produktpalette hinaus auch Dienstleistungen wie Sortimentsplanung und – einrichtung an.
Das Vorhaben, ein ca. 20 Jahre altes Warenwirtschaftssystem durch eine moderne, integrierte ERP-Lösung abzulösen, muss gut überlegt sein. Insbesondere dann, wenn die bestehende IT-Landschaft über diesen langen Zeitraum erfolgreich angepasst und optimiert wurde. Das Vorhaben besaß somit im Hinblick auf das Projektrisiko eine besondere Qualität. Für Vallée und Partner bestand deshalb die Aufgabe im Projekt neben der gemeinsamen Erarbeitung der Kern-Anforderungen und einer Auswahlempfehlung, vor allem in der Unterstützung bei den Verhandlungen und in der Beratung bei der kaufmännischen Absicherung des Projektvorhabens. Hier konnten die Berater von Vallée und Partner mit breiten Kenntnissen in der Planung und Durchführung von Softwareprojekten punkten. So konnten gemeinsam wichtige Eckpfeiler definiert werden, die das Projekt für den Kunden sowohl kaufmännisch als auch verhandlungstechnisch absichern.

Newsletter-Anmeldung

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies. In den Datenschutz-Einstellungen können Sie bestimmen, welche Dienste verwendet werden dürfen. Durch Klick auf "OK" stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.