Ostermann

22. Dezember 2017 | Logistik-Referenzen, Referenzen

„Für die Erweiterung unserer Logistik hat Vallée und Partner von der Auswahl bis zur Vertragsverhandlung mit Lagertechnikanbietern pragmatische Unterstützung geleistet. Vor allem die Erfahrung in der Koordination von den Bereichen Logistik, Bau und IT ist sehr hilfreich.“

Christof Wauters, Leitung Logistik und Materialwirtschaft, Rudolf Ostermann GmbH

Branche: Großhandel Schreinerbedarf

Projektaufgaben:

Sparring für die Logistikplanung.

Projektzusammenfassung:

Die Rudolf Ostermann GmbH ist europaweit führend im Versandhandel von Kanten und Beschlägen. Bis zu 3.000 Bestellungen werden täglich durch die Mitarbeiter(innen) von Ostermann zusammengestellt. Neben dem Kernsortiment aus Möbelkanten in diversen Designs, Materialien und Breiten, gehören u.a. auch diverses Zubehör, Möbelfronten, konfektionierte Arbeitsplatten, dekorative Wandverkleidungen und Schiebetüren zum Sortiment des Unternehmens. Ostermann ist für seine qualitativ hochwertige Arbeit bekannt und verzeichnet durch die kontinuierliche Erschließung neuer Märkte eine stetig steigende Nachfrage nach seinen Produkten. Die erfolgreiche Firmenpolitik führte mithin zu Platzmangel im Logistik-, Kommissionier- und Konfektionierbereich.

Vallée und Partner fungierte bei der Erarbeitung und Ausführung des daraus resultierenden Lagerneu- bzw. -anbaus als Sparringspartner. Der Bau sollte ein integriertes automatisches Kleinteilelager (AKL) und die Kommissionierung samt angeschlossener Verladerampen beinhalten. Außerdem wurde großer Wert auf zukünftige Erweiterungsmöglichkeiten gelegt. Die teils speziellen Produkteigenschaften stellten bei der Wahl der geeigneten Lagertechnik eine besondere Herausforderung dar. Im Rahmen von Sondierungsgesprächen und auf Basis einer Longlist wurden die potenziellen Technikanbieter identifiziert. Entscheidend war hier die Fähigkeit der Anbieter im Umgang mit den speziellen Produktabmessungen. Im weiteren Projektverlauf wurden in diversen Workshops die abzubildenden Prozesse und Besonderheiten ermittelt und gemeinsam mit den Anbietern weiterentwickelt. Ein besonderes Augenmerk wurde dabei auf die zukünftigen Erweiterungsmöglichkeiten der Technik gelegt. Hier spielte auch die weitere Erschließung des vorhandenen Grundstücks eine gewichtige Rolle. Auch das Thema IT stellte, neben der Logistikplanung, einen entscheidenden Erfolgsfaktor dar.

Vallée und Partner begleitete Ostermann bei den folgenden Verhandlungen in kaufmännischen Fragen. Nach einer kurzen finalen Auswahlphase entschied sich Ostermann für einen passenden Anbieter. Im Sommer 2017 ist die Ostermann GmbH mit der neuen Lösung in den Echtbetrieb übergegangen. Das fast drei Jahre laufende Projekt fand damit seinen Abschluss. Die gemeinsame Arbeit und Wertschätzung wurde mithin zur Grundlage für eine erfolgreiche Umsetzung des Neubaus und ein Musterbespiel für den Mehrwert eines guten Sparrings. Die professionelle Arbeitsweise von Ostermann und von Vallée und Partner wurde wechselseitig sehr geschätzt.

Newsletter-Anmeldung

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies. In den Datenschutz-Einstellungen können Sie bestimmen, welche Dienste verwendet werden dürfen. Durch Klick auf "OK" stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, speichert oder ruft sie möglicherweise Informationen in Ihrem Browser ab, meistens in Form von Cookies. Kontrollieren Sie Ihre persönlichen Cookie-Dienste hier.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • PHPSESSID
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec
  • wordpress_gdpr_allowed_services
  • wordpress_gdpr_cookies_allowed
  • wordpress_gdpr_cookies_declined
  • ga-disable-

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren