„Bei der Auswahl eines neuen Lagerverwaltungssystems hat sich Vallée und Partner als wertvoller Berater für unser Unternehmen erwiesen. Durch die kompetenten Mitarbeiter und die zielführende Herangehensweise konnten wir gemeinsam sehr gute Ergebnisse erzielen. Die Unterstützung bei der Vertragsverhandlung durch Prof. Franz Vallée war vorbildlich, branchengerecht und hat für uns zu einem sehr guten Ergebnis geführt.“

Jan Bröring, Geschäftsführer, Bröring Unternehmensgruppe

Branchen: Futtermittelproduktion und Agrarhandel

Projektaufgabe:

Prozessoptimierung der Logistikprozesse sowie Auswahl und Einführung eines Lagerverwaltungssystems.

Projektzusammenfassung:

Die inhabergeführte Bröring Unternehmensgruppe ist ein in der Region führendes Unternehmen in der Futtermittelproduktion und im Agrarhandel. Die größte Säule des Unternehmens stellt die Herstellung von Mischfutter dar, welche Bröring zum drittgrößten Anbieter Deutschlands macht.

Zunächst wurden die heutigen Logistikprozesse und die bisher eingesetzte IT analysiert und Potentiale für die Optimierung identifiziert. Hierzu wurden Workshops mit den involvierten Mitarbeitern durchgeführt und die Prozesse anschließend modelliert. Durch standardisierte Referenzprozesse konnte hierbei effizient und budgetschonend vorgegangen werden. Aufbauend auf einem zukünftigen Mengengerüst und definierter Rahmenparameter wurden anschließend Soll-Prozesse entwickelt.

Die im Rahmen der Prozessoptimierung ermittelten Soll-Prozesse dienten als Basis für das Lastenheft der LVS-Auswahl. Anhand gezielter Recherchen und interner Datenbanken von Vallée und Partner konnten die potenziellen Partner identifiziert werden. Ergänzt durch Erfahrungen und detaillierte Vergleiche wurden gemeinsam die besten Anbieter identifiziert und in den Auswahlprozess aufgenommen. Im Rahmen von Anbieterpräsentationen und Referenzkundenbesuchen konnte mit Hilfe von Vallée und Partner der geeignete Anbieter identifiziert werden. Die Zusammenarbeit setze sich bei der Vertragsverhandlung fort, so dass sowohl für Bröring als auch für den Softwareanbieter gute Vertragsformulierungen gefunden wurden. Die anschließende Implementierung zeigte, dass die im Lastenheft beschriebenen Soll-Prozesse auch für die IT Experten von Ehrhardt + Partner verständlich waren und somit die Lösung ohne nennenswerte Missverständnisse schnell und zielgerichtet eingeführt werden konnte. Inzwischen läuft die Software inkl. einer Chargenrückverfolgbarkeit erfolgreich, die neuen Prozesse werden gelebt. Die Software wird nun in weitere Standorte ausgerollt.

Newsletter-Anmeldung

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies. In den Datenschutz-Einstellungen können Sie bestimmen, welche Dienste verwendet werden dürfen. Durch Klick auf "OK" stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.