Seit nun mehr einem Jahr bewährt sich in Nordrhein-Westfalen ein neues Konzept für die Lotto-Logistik, das Vallée und Partner zusammen mit den Mitarbeitern der Westdeutschen Lotterie GmbH & Co. OHG entwickelt hat. Dabei versorgen externe Logistikdienstleister die Annahmestellen mit Spielscheinen, der Kundenzeitung „Glück“ und Werbematerialien und übernehmen bei Bedarf die Rückführung. Die Effizienz im Bestellprozess ist deutlich erhöht, dadurch dass jede Annahmestelle zentral ihre Ware bestellt. Die Bezirksstellen werden um zeitaufwendige logistische Tätigkeiten entlastet und können sich auf die Betreuung der Annahmestellen konzentrieren. Die Berater von Vallée und Partner brachten ihre logistischen und informationstechnologischen Erfahrungen gezielt ein und wählten über einen strukturierten Ausschreibungsprozess zwei Dienstleister aus, die heute die Logistik mit Anbindung über IT-Schnittstellen realisieren.

Ihr Ansprechpartner für nähere Informationen ist Herr Prof. Dr. Vallée.

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies. In den Datenschutz-Einstellungen können Sie bestimmen, welche Dienste verwendet werden dürfen. Durch Klick auf "OK" stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.