Vallée und Partner mit Großprojekt zur Zentrallogistikabwicklung beauftragt

Wenn die gesamte zentrale Logistik über eine in die Jahre gekommene Immobilie abläuft und sich dazu noch ein stetiges Unternehmenswachstum verzeichnen lässt, ist es Zeit, zu handeln. Das jedenfalls dachte sich ein renommiertes Einzelhandelskaufhaus, als es sich vertrauensvoll an die Logistikberater von Vallée und Partner wandte. Weil Dynamik und Flexibilität mit die wichtigsten Erfolgsfaktoren in der Logistikbranche sind, hatte sich das namhafte Unternehmen dazu entschieden, seine gesamten Strukturen, Abläufe, Flächen sowie Lagertechnik von Vallée und Partner aufnehmen und analysieren zu lassen. Dies geschah vor dem Hintergrund moderne, effiziente Logistikprozesse etablieren zu wollen, wozu das münstersche Beratungsunternehmen einen zukunftsweisenden Plan erstellen sollte. Dabei stand insbesondere die Fragestellung im Vordergrund, ob das angedachte Konzept in der vorhandenen Immobilien noch ausreichend abgebildet werden kann oder ob gegebenenfalls eine starke Außenlagernutzung bzw. ein kompletter Neubau eine sinnvolle Option wäre. Aktuell stehen verschiedene Um- und Neubauoptionen auf dem Prüfstand.

Im Zuge des Großprojektes zur Zentrallogistikabwicklung ergaben sich außerdem diverse Vertiefungsprojekte, die die Berater von Vallée und Partner ebenfalls mit großem Eifer übernahmen.

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies. In den Datenschutz-Einstellungen können Sie bestimmen, welche Dienste verwendet werden dürfen. Durch Klick auf "OK" stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.