Durchgeführter Quick-Check bei mittelständischem Putenvermehrungsbetrieb zeigt Potenziale auf

Sowohl der Transport als auch die Haltung von lebenden Tieren stellen eine große und zugleich spannende Aufgabe in der Logistik dar. Im Rahmen eines Logistik Quick-Checks, den Vallée und Partner bei einem mittelständischen Putenvermehrungsbetrieb mit Standorten in Nord- und Ostdeutschland durchführte, stand daher neben logistisch optimierten Abläufen vor allem das Wohl der Tiere im Mittelpunkt, wie Projektleiter Christoph Kerkhoff von Vallée und Partner berichtet. „Aus Rücksicht auf das lebende Tier galt es beispielsweise zu beachten, Futtersilos außerhalb des Geländes zu planen, damit LKWs auch abends und nachts die Tiernahrung anliefern können. Denn gerade im Winter bedeuten grelle Scheinwerfer und ungewohnte Geräusche Stress für die Tiere.“

Fruchtbare Diskussionen mit Mitarbeitern und Geschäftsführung

Um die Logistikpotenziale des Betriebes aufzuzeigen und gegebenenfalls zu verbessern, untersuchten die Logistikberater von Vallée und Partner nicht nur die Materialflüsse des Unternehmens, sondern darüber hinaus auch dessen Verwaltung bzw. Auftragsabwicklung sowie den Umgang mit den Lebendtieren an den nord- und ostdeutschen Standorten. Vor allem das Einhalten der sehr hohen Hygienestandards spielte dabei eine wichtige Rolle. Mit Hilfe des Logistik-Checks entstand ein ganzheitlicher Überblick über die gesamte Logistik und Auftragsabwicklung des Unternehmens, wodurch verschiedenste Potenziale zur Logistikoptimierung definiert werden konnten. Maßgeblich dafür waren besonders die fruchtbaren Diskussionen mit den Mitarbeitern und der Geschäftsführung.

Projektstrukturplan zur schrittweisen Bearbeitung der gefundenen Potenziale

Im Anschluss daran wurden diese Potenziale von Vallée und Partner bewertet. Im Rahmen eines effizienten Projektmanagements wurde ein ausführlicher Projektstrukturplan zur schrittweisen Bearbeitung der gefundenen Optimierungspotenziale entwickelt.

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies. In den Datenschutz-Einstellungen können Sie bestimmen, welche Dienste verwendet werden dürfen. Durch Klick auf "OK" stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.